Technik

:     /   /   /   /   / 

Pullbloc® 3.0 Kugellagertechnik

made in Germany

Die Bewegungselemente:

Die Verbindung zwischen Anker, Drücker und Vierkant ist spielfrei. Die Bewegung erfolgt gemeinsam, das ver­hindert jede Reibung am Drücker­ansatz und gewähr­leistet eine dauer­aft spiel­freie, radiale wie axiale Führung der Dreh­bewegung. Der Anschlag nach oben verhindert ein Hochstehen des Drückers.

Die Rückstellelemente, die Federn:

Vier starke, vorgespannte Druckfedern schaffen konstanten Gegendruck von Beginn bis Ende jeder Betätigung und bringen die Drücker zuverlässig wieder in ihre Ursprungsposition.

Verschraubung bei Türstärken ab 42 mm (Türstärken bei der Bestellung angeben): mit Gewindehülsen und M4 Verschraubung.

Pullbloc® 4.1 Kugellagertechnik

made in Germany

Die Bewegungselemente:

Die Verbindung zwischen Anker, Drücker und Vier­kant ist spiel­frei. Die Bewegung erfolgt gemeinsam, das ver­hindert jede Reibung am Drücker­ansatz und gewähr­leistet eine dauerhaft spiel­freie, radiale wie axiale Führung der Dreh­bewegung. Der Anschlag nach oben verhindert ein Hoch­stehen des Drückers.

Die Rückstellelemente, die Federn:

Vier starke, vorgespannte Druck­federn schaffen konstanten Gegen­druck von Beginn bis Ende jeder Betätigung und bringen die Drücker zuver­lässig wieder in ihre Ursprungs­position.

Slidebloc® 3.0 Gleitlagertechnik

made in Germany

Die Bewegungselemente:

Die Verbindung zwischen Anker, Drücker und Vierkant ist spiel­frei. Die Bewegung erfolgt gemeinsam, das ver­hindert jede Reibung am Drücker­ansatz und gewähr­leistet eine dauerhaft spiel­freie, radiale wie axiale Führung der Dreh­bewegung. Der Anschlag nach oben verhindert ein Hoch­stehen des Drückers.

Die Rückstellelemente, die Federn:

Vier starke, vorgespannte Druck­federn schaffen konstanten Gegen­druck von Beginn bis Ende jeder Betätigung und bringen die Drücker zuver­lässig wieder in ihre Ursprungs­position.

Verschraubung bei Türstärken ab 42 mm (Türstärken bei der Bestellung angeben): mit Gewindehülsen und M4 Verschraubung.

Slidebloc® light Gleitlagertechnik

made in Germany

Die Bewegungselemente:

Die Verbindung zwischen Anker, Drücker und Vierkant ist spiel­frei. Die Bewegung erfolgt gemeinsam, das verhindert jede Reibung am Drücker­ansatz und gewähr­leistet eine dauer­haft spiel­freie, radiale wie axiale Führung der Dreh­bewegung. Der Anschlag nach oben verhindert ein Hoch­stehen des Drückers.

Die Rückstellelemente, die Federn:

Vier starke, vorgespannte Druck­federn schaffen konstanten Gegen­druck von Beginn bis Ende jeder Betätigung und bringen die Drücker zuver­lässig wieder in ihre Ursprungs­position.

formspiele®

formspiele® Drückerpaare aus geschmiedetem Messing:

Alle Oberflächen der Formen 8011, 8020, 8030, 8080. Formen 8040, 8044 in PVD Kupfer matt und Messing poliert, sowie alle Rosetten und Schilder.

formspiele® Drückerpaare aus Zinkdruckguss:

Die Formen 8010, 8077, 8040, 8044, in White satin, Chrom matt, Nickel satin, Black satin und Titanium matt.

Rosetten und Drücker:

Festdrehbar mit dem Drücker verbundene Rosetten können bequem und
in Sekunden­schnelle auf die Unter­kon­struk­tionen auf­ge­klippt werden.

Die Rückstellfeder:

Starke Rückstellfedern unter­stüt­zen tat­kräftig das Schloss und ver­hindern das Hängen der Drücker.

Die Rosetten:

Trotz integrierter Technik mit Rück­stell­federn und An­schlag sind die Rosetten nur 5 mm flach!

Flache Lösungen

Flächenbündige Optik

Von 1,5 mm in der Mitte auf 0,5 mm am Rand ab­ge­flachte Rosetten er­geben eine flächen­bündige Optik ohne zu fräsen.

Schnellverbinder Türe

Speziell geformte Stütznocken, die nach dem Zusammen­drücken mit der Tür eine Einheit bilden.

Quadratrosetten flach

Die quadratischen Rosetten sind nur 2,0 mm flach.

Schnellverbinder Durchzug

Keine Schrauben! Stufenlose Verbindung von 38-50 mm Türstärke!

Ausführung: BB

Ausführung: PZ

Ausführung: WC

Mit allen Türdrückerformen kombinierbar

HINWEIS: Wir empfehlen bei diesem Produkt ein Schloss der Klasse 3 mit ein­stell­barer Klemm­nuss zu verwenden.